Wärmepumpen

WIE FUNKTIONIERT DIE WÄRMEPUMPE?

Die Wärmepumpe wandelt Wärme niedriger Temperatur in Wärme hoher Temperatur um – auch im Winter bei weit unter 0°C. Dies geschieht in einem geschlossenen Kreislaufprozess durch ständiges Ändern des Aggregatzustandes des Arbeitsmittels. Die Wärmepumpe nutzt die in den Wärmequellen der Natur – in Erdreich, Wasser oder Luft – gespeicherte Sonnenwärme und gibt diese plus der Antriebsenergie in Form von nutzbarer Wärme an den Heiz- und Warmwasserkreislauf ab.

Die von uns installierten Wärmepumpen können mit einer Photovoltaikanlage verknüpft werden (siehe dazu auch ROHN-Heimkraftwerk).




HEIZUNGS-WÄRMEPUMPEN

Die Wärmequellen Erdreich (Sole), Wasser und Luft liefern einerseits beim Heizbetrieb Wärme, andererseits leiten sie beim Kühlbetrieb Wärme ab.

Dazu werden die Wärmepumpen optional mit einem speziellen Umkehrsystem des Kältekreises auf aktiven Kühlbetrieb ausgerüstet. Entsprechend wird das Wärmeverteilsystem geplant, um sowohl für den Heiz- als auch für den Kühlbetrieb geeignet zu sein.

Die Rohn-Erdwärmeheizungen arbeiten mit einem umweltfreundlichen Kältemittel und holen ¾ Ihrer Heizenergie aus dem kostenlosen Energietank im Garten. Fossile Brennstoffe herkömmlicher Art, die zum Teil erst über tausende von Kilometern transportiert werden müssen, sind bei unseren Erdwärmeheizungen ohne Bedeutung.

WARMWASSER-WÄRMEPUMPEN

So wird Duschen und Baden zu
einem echten Vergnügen!

Die Multifunktionsgeräte unserer Partner sind die leistungsfähigsten und sparsamsten Warmwasserbereiter auf dem Markt und sorgen für ausreichend Warmwasser in jedem Mehrpersonen-Haushalt.Spitzentechnik garantiert eine optimale Energiebereitstellung aus Abluft oder Frischluft – Energie, die wir nicht ungenutzt lassen wollen. Die Geräte sind betriebssicher und geräuscharm.

Darüber hinaus ist es durch zusätzlich installierte Luftführungen möglich, über kontrollierte Wohnraumlüftung genügend sauerstoffreiche Frischluft in Ihr Heim zu bringen und die verbrauchte – mit Feuchtigkeit, Schadstoffen und CO2 beladene – Abluft fortzuschaffen. So können Sie der Bedeutung der Raumluftqualität für die Gesundheit und das Wohlbefinden gerecht werden.

Die Luftqualität hat zusätzlich Einfluss auf die Erhaltung der Bausubstanz.